IFAT 2020

Jarno Wittig

Geschäftsführer VKU Service GmbH

Auf der IFAT wird die kommunale Abfallwirtschaft und Stadtsauberkeit sowie Wasser- und Abwasserwirtschaft erstmals gemeinsam am VKU-Stand vertreten sein. Wir machen damit die elementare Bedeutung unserer Unternehmen für funktionierende und moderne Städte und Regionen von Morgen deutlich.

Karsten Specht

VKU-Vizepräsident

Digitalisierung, technischer Fortschritt, gesetzliche Rahmenbedingungen, wachsende Nutzungskonkurrenz für die Ressource Wasser und demografische Veränderungen: Das sind zahlreiche Chancen und Herausforderungen für die Wasserwirtschaft. Die IFAT ist die ideale Plattform, um Fachgespräche zu führen, Branchentrends zu entdecken und neue Kontakte zu knüpfen."

Fotoquelle: OOWV

Patrick Hasenkamp

VKU-Vizepräsident

Die IFAT ist für die Abfallwirtschaft und Stadtreinigung im VKU die wichtigste Messe. Hier werden Produktneuerungen präsentiert und hier sind auch die Entscheider aus Unternehmen, Politik und Verbänden zu treffen. Der VKU bietet den Besuchern darüber hinaus ein vielfältiges Programm.

Countdown zur IFAT 2020

Monat(e)
Tag(e)
Stunde(n)
Minute(n)

IFAT 2020

Die IFAT, Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft, findet vom 4. bis 8. Mai 2020 in München statt. Über 3.300 Aussteller präsentieren auf der IFAT das komplette Spektrum zur Wasserver- und -entsorgung sowie Abfallbehandlung und Recycling. Der VKU ist ideeller Partner der Messe und mit einem großen Gemeinschaftsstand in der Halle B4 vertreten. Erstmalig werden auf dem VKU-Stand Mitgliedsunternehmen der kommunalen Abfall- und Wasserwirtschaft sowie des Fördervereins zusammen vertreten sein. Dabei ist der VKU-Gemeinschaftsstand mit ca. 1.100 m² so groß wie nie zuvor.

Geplant ist ein umfangsreiches Rahmenprogramm, u.a. mit zahlreichen Gremiensitzungen sowie vielfältigen Veranstaltungsformaten wie Podiumsdiskussionen, Praxisvorträgen und Infotagen.

Der neue Tag der Fachkräfte wird mit vier Veranstaltungen unter der großen Überschrift „New Work in kommunalen Unternehmen: Neue HR-Strategien zur Gewinnung und Sicherung von Fachkräften“ durchgeführt. Ein Höhepunkt dessen wird der Azubi-Tag mit spannenden Impulsen und einem Workshop sein.

VKU tritt zudem verstärkt auf der Zukunftsplattform experience.science.future. u.a. mit zwei Veranstaltungen zum Thema „Wie organisieren kommunale Unternehmen Innovation?“ auf. Außerdem wird der VKU mit Fachvorträgen auf dem Messe-Forum Abfall und Wasser präsent sein. Darüber hinaus sind Kooperationsveranstaltungen u.a. mit BMZ/BMU und GIZ zu den Themen PREVENT Abfall-Allianz und Betreiberpartnerschaften International geplant. Die Preisverleihung zur Besten Aktion der Abfallvermeidung und zum Creativ-Preis findet wie immer im Rahmen der Standparty statt.

Kostenfreier Eintritt für Mitglieder

Für VKU-Mitgliedsunternehmen gibt es kostenfreie Eintrittskarten! Diese digitalen Gutschein-Codes können Sie bei Vanessa Schauder, +49 30 58580-408, schauder(at)vku(dot)de in der gewünschten Menge bestellen.

Download Messeprogramm

Treffen Sie die #GreenTalents der Umwelttechnologie-Branche!

Die IFAT ist eine bedeutende Branchen-Plattform zur Vorstellung von Unternehmen als Arbeitgeber und Gewinnung von Fachkräften. Die IFAT-Zukunftsplattform „experience.science.future“ bietet daher auch dem wichtigen Thema Recruiting eine Bühne. Alle High-Potentials, Berufseinsteiger sowie Absolventen und Young Professionals können sich hier über die unterschiedlichen Berufsbilder im Bereich Umwelttechnologien ausführlich informieren. Direkter Kontakt zwischen jungen Talenten und Entscheidern wird hier ermöglicht. Unter dem Motto „Treffen Sie die #GreenTalents der Umwelttechnologiebranche“ sind unterschiedliche Formate zur Fachkräftegewinnung und zum Recruiting entstanden:

Speed Dating „Meet the Experts“ – Das Karriereevent auf der IFAT

Bei „Meet the Experts“ können sich Studierende, Absolventen und Young Professionals in Viertelstunden-Pitches direkt beim Unternehmen präsentieren. Ein Gewinn für Unternehmen und Bewerber. Sollten Sie ebenso Interesse haben, Ihr Unternehmen in einem Pitch vorzustellen und Termine mit potentiellen Bewerben zu vereinbaren, sprechen Sie die VKU Service GmbH an! (Vanessa Schauder, schauder(at)vku(dot)de, +49 30 58580-408)

Der Career Day im Dialog

Der Austausch untereinander bildet das unverzichtbare Kernelement des Konferenzprogramms während des Career Days. Durch fundierte Vorträge, konstruktive Diskussionen und die Jobbörse wird der IFAT Career Day zur dynamischen Plattform für die Vernetzung innerhalb der Umwelttechnologiebranche. Zahlreiche Arbeitgeber der Umwelttechnologiebranche stellen sich vor, sodass diese sich mit Studierenden, Absolventen und sogar Schülern direkt austauschen können.

Jobwalls und Bewerbertraining im IFAT-Karrierecenter

Übersichtliche Jobwalls bieten Recruitern und Bewerbern eine Vielzahl an Angeboten. Zusätzlich bietet eine Online-Jobbörse interessante Inserate. Außerdem gibt es einen Bewerbungsmappen-Check, wo Bewerbungsunterlagen durch Personaldienstleister professionell geprüft werden. Zusätzliche Bewerbertipps erhalten Interessierte in Vorträgen und Personaltalks.

Impressionen von der Ifat 2018

Der VKU auf Twitter

Newsletteranmeldung